Startseite  Vita  Repertoire  Referenzen  Meinungen  Galerie  Download  Programm  Impressum  GB
Georg_Walther

VITA

Georg Walther

Bassbariton & Pianist

Der Bassbariton Georg Walther wurde in Pforzheim geboren, studierte Gesang und Klavier an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau und schloss beide Studien erfolgreich ab. Während des Musikstudiums nahm er zusätzlich Schauspielunterricht und trat in der Hauptrolle des Gaglers bei Carl Orffs Astutuli in Freiburg auf.
Es folgten Aufbaustudien im Gesang bei Prof. Hanno Blaschke und
Prof. Josef Metternich, sowie die Meisterklasse Lied bei Prof. Dr.
Erik Werba an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Er debütierte an der Kammeroper in Berlin bei der Uraufführung
des Opernfragments „Maddalena” von Prokofjew in der Hauptrolle des Stenio. Danach absolvierte er in New York an der
'Juilliard School of Music' ein einjähriges Gaststudium bei Michael Trimble, Susan Almasi und Paul Sperry. 1992-1994 Engagement
als Bassbariton am Theater in Ulm und Auftritte bei Messen und Oratorien u.a. in der Basilika Ulm Wiblingen.

Seitdem ist er als freischaffender Opern- und Konzertsänger in München mit internationalen Auftritten u. a. in Südkorea,
in Italien, in New York, in der Schweiz und auf Sardinien mit namhaften Dirigenten und Orchestern wie Tristan Schick, Hans-Rudolf Zöbeley, dem Münchner Residenz Orchester oder
den Prager Philharmonikern, sowie bei Rundfunk- und TV-
Präsentationen tätig.

Ausgefallene eigene Projekte, wie z.B. GIANO - Östliche Klänge verschmelzen mit Westlicher Musik, das Auftreten mit
2 Pianistinnen, der Sänger in der Mitte ein Flügel links, ein Flügel rechts - Stereo-Synchron-Singen - oder die Mitwirkung bei Extremveranstaltungen wie Allora & Calzadillas weltweit aufgeführtem Spektakel – wake up, clamor, sediments sentiments, figures of speech sind eine weitere Facette der Vielseitigkeit.

Außerdem ist Georg Walther GEMA-Mitglied als Komponist mit
26 veröffentlichten Klavierwerken unter dem Pseudonym
'Geo Water'. Alle seine Klavierkompositionen sind ausschließlich
und vollständig im Kopf entstanden und direkt aus dem
Gedächtnis eingespielt worden.